Use-Case: Die Roboterzelle

Stand 6315-24

Unser Use-Case enthält diese Kompentenzbereiche:

Automation Components
Benefits
  • Produktivität und Wirtschaftlichkeit durch Roboterlösungen
  • Erhöhung der Qualität durch automatisierte Prozesse
  • Produktionsprozesse effizient und flexibel gestalten
  • Komplett: Alle Automatisierungskompetenzen aus einer Hand
  • Erfahrung und Synergien aus 40Jahren Automatisierungstechnik

Anwendungsbeispiel mit industrieller Bildverarbeitung

Mit unserer Roboterzelle möchten wir vor allem KMU ansprechen, die in ihrer Fertigung Automatisierungslösungen suchen. Fachkräftemangel, Rationalisierungsmaßnahmen oder ungünstige Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter können Gründe dafür sein. Vorstellbar sind das Be- und Entladen von Bearbeitungsmaschinen, sowie nachgelagerte Aufgaben wie Vermessen, Entgraten oder das Aufbringen eines DMC und Datenverwaltung in einer Cloud. Damit lässt sich z. B. auch die immer mehr geforderte Produktnachverfolgung von Einzelteilen realisieren. Auf der Motek zeigen wir eine Roboterzelle, mit der wir einen kleinen Ausschnitt aus unserem Kompetenzfeld demonstrieren. Ein Roboter handelt eine Taschenlampe, die Vermessen und über eine Kamera ausgerichtet und lagerichtig abgelegt wird. Schriftzug, sowie Gut-/Schlechtteilerkennung werden von der Kamera natürlich auch übernommen.

Eindrücke der HELDELE Automation GmbH von der Motek 2017.

Use-Case von:

Messekontakt

Vereinbaren Sie gerne einen Termin!

HELDELE Automation GmbH
Uferstr.48
73084 Salach
Deutschland

Im Firmenkonsortium mit:

Live vom 07.–10. Oktober 2019 in der Arena of Integration, dem integrativen Themenpark der Motek, Halle 6, Stuttgart!
#arenaofintegration
corner